3. Schülersprecher

Maximilian Hofschen

Alter und Klasse:
16 Jahre, Q11

Über mich:
Ich bin seit der fünften Klasse hier am Gymnasium Penzberg und leite mittlerweile seit 2 Jahren die AG Technik. In meiner Freizeit spiele ich gerne Golf und Tischtennis. Zudem fahre ich gerne Mountainbike und das, wenn es geht so schnell wie möglich. Außerdem vertrete ich die Schule öfters bei Olympiaden.

Mein Amt:
Ich bin dieses Jahr 3. Schülersprecher, Mitglied der AK Mensa, der Steuergruppe und des Schulforums.

Meine Aufgaben:
Als Schülersprecher leite ich die AG Häfft und vertrete euch Schüler in der Steuergruppe, der AK Mensa und im Schulforum. Dort versuche ich das Beste für uns Schüler rauszuholen und unsere Meinung zu vertreten. Außerdem organisiere ich natürlich mit den anderen Schülersprechern die SMV-Events, wie dieses Jahr den Arnulf-Pfau-Cup und das Klassensprecherseminar.

Warum ich in der SMV mitarbeite:
Ich möchte mich gerne für meine Schule engagieren und dafür bietet die SMV die besten Möglichkeiten. Außerdem organisiere ich gerne und habe Spaß dran Events wie zum Beispiel das Sommerfest letztes Jahr zu gestalten und auf die Beine zu stellen. Zusätzlich ist die SMV einfach eine coole Gruppe, in der man viel Spaß hat und gleichzeitig was gutes für die Schule tut.

Was ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe:
Dieses Jahr möchte ich erstmal die AG Häfft wieder ans Laufen bringen und dann natürlich den Arnulf-Pfau-Cup zu einem großen Event machen.

Was für mich eine gute SMV ist:
Eine gute SMV ist für mich ein Team, indem jeder Lust hat sich Mühe zu geben um das bestmögliche Ergebnis rauszuholen.