BAT – Die Bezirks Aussprache Tagung 2016

Ich war , als erste Schülersprecherin, letzte Woche zwei Tage in München auf der BAT für den Bezirk Oberbayern-West. Dort treffen sich jeweils die ersten Schülersprecher aus jedem Gymnasium in unserem Bezirk, insgesamt fast hundert.

In erster Linie lautet das Motto: Austausch. Man bekommt eine Idee davon, wie SMV an anderen Schulen läuft, welche Veranstaltungen sie anbieten und, wie sie diese umsetzen. Auch am GYP findet bald eine Veranstaltung statt, deren Idee auf der BAT entstanden ist: Erfahrt mehr

Außerdem hatten wir die Möglichkeit große Einblicke in die Schulpolitik zu bekommen und gleich begonnen Anträge an die LSV (LandesSchülerVersammlung) zu schreiben, wenn wir etwas verändern wollten. Über diese Versammlung gelangen die Anträge der Schüler bis ins Kultusministerium, so zum Beispiel ein Antrag auf mehr sozialpolitische Bildung und einen stärkeren Bezug zu aktuellen Themen im Unterricht.

Schließlich konnten wir mit unserem Ministerialbeauftragten Stephan Zahlhaas (der übrigens gerade unsere Schule evaluiert) sprechen, z.B. über die Wiedereinführung des G9.

Eure Hannah

Klassensprecherseminar 2016

Klassensprecherseminar 2016 in Benediktbeuern

Auch dieses Jahr haben alle SMV-Mitglieder, also Klassensprecher & Stufensprecher & Verbindungslehrer, wieder zwei super Tage im AZ im Kloster Benediktbeuern verbracht und das bevorstehende Jahr einmal auseinander genommen:

Natürlich lernten alle erstmal ihre Aufgaben als Vertreter der Klasse/Stufe kennen, aber auch die Aufgaben der SMV im Allgemeinen. Viele Schülerwissen nämlich gar nicht, was das eigentlich ist. So dann starteten unsere Workshops mit den Themen: Bewegte Pause, Umgang mit Medien, Mensa und  SMV-Struktur.

Die Ergebnisse, die wir uns in intensiven anderthalb Stunden erarbeitet haben, waren nicht nur sehr interessant, sie wurden auch prompt vor unserem Direktor Herr Kerscher, Vertretern der Eltern- und  Lehrerschaft und Herrn Spirkl (dem Inhaber unserer Mensa) vorgetragen, die sich großzügig Zeit für unsere Vorschläge und Anliegen nahmen.

Dass wir damit wirklich etwas erreicht haben, sahen wir schon wenige Tage in der Mensa, wo, auf unseren Vorschlag hin, Tafeln mit den aktuellen Gerichten hingen. Auch unsere SMV wurde intern ein wenig umstrukturiert und viele kleine Anliegen an unseren Hausmeister weiter gegeben.

Am nächsten Tag fand die Wahl der Schülersprecher statt (Wie sie ausgegangen ist findet ihr HIER) .Abschließend wurden für dieses Jahr AGs und deren Leiter festgelegt, sodass das neue Schuljahr wieder mit ganz vielen Aktionen für euch starten kann!

WE WANT YOU! Schülersprecher/in gesucht!

WE WANT YOU!
Wir suchen Schülersprecher/innen für das Schuljahr 2016/17!

Das solltest du mitbringen:
– viel Zeit und Engagement
– Teamfähigkeit
– Verantwortungsbewusstsein
– organisatorische Fähigkeiten
– evtl. Erfahrungen als Klassensprecher oder AG Leiter

Wenn du glaubst, dass du das Zeug dazu hast und mindestens die 9. Klasse besuchst kannst du deine Kandidatur bis zum Mittwoch 5. Oktober 2016 per Mail an smv@gymnasium-penzberg.de oder als Zettel im SMV-Briefkasten einreichen.

Die Kandidaten werden am 18. Oktober auf das Klassensprecher-Seminar eingeladen. Dort hast du die möglichkeit dich vorzustellen und die Klassensprecher mit deinen Plänen zu überzeugen. Anschließend werden die Wahlen durchgeführt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!